Mittwoch, 13. November 2013

{DIY} Weihnachtsvorfreude

Hallo zusammen!

Dieses Jahr ist meine Vorfreude auf Weihnachten besonders groß. Das liegt natürlich auch daran, dass ich bis dann endlich meine neue Küche habe.
Am liebsten würde ich schon jetzt mit dekorieren anfangen, aber das muss noch warten. Ich schmücke meistens am Abend vor dem 1. Advent die Wohnung. Das geht dann ganz schnell, weil im Kopf hab ich ja alles schon "vordekoriert".

 
Am letzten Sonntag hab ich es endlich mal wieder geschafft ein Holzschild zu machen (ein RIESEN Dankeschön an meinen Bruder und meine Eltern, die mit den Kindern im Kino waren und ich deshalb mal wieder kreativ sein konnte). Von diesen Schildern hab ich schon einige gemacht, mal mit einem schönen Spruch oder eben passend zur Jahreszeit wie dieses hier.
 
Und weil meine Vorfreude auf Weihnachten so groß ist, wurde es dieses Mal ein Schild mit einem überdimensionalen Hinweis auf den 24. Dezember:
 
  
An Material braucht man nicht viel:
 
- Holzplatte in gewünschter Größe (meine ist 40x40 cm groß, ich kaufe immer im Baumarkt Leimholzplatten aus Fichte natur und lasse sie mir vor Ort gleich passend zuschneiden)
 
- weißer Acryllack und Farben nach Wunsch
 
- Pinsel in verschiedenen Stärken
 
- 120er Schleifpapier
 
- in Word ausgedruckte Buchstaben / Zahlen
 
- weicher Bleistift
 

Zuerst habe ich das Brett mit weißem Acryllack angemalt und die Buchstaben und Zahlen ausgeschnitten. Nach dem Trocknen die ausgeschnittenen Schriftzeichen auf dem Brett positionieren und mit Bleistift nachfahren.
 


 
Nun gehts ans Ausmalen. Für die feineren Linien braucht man eine ruhige Hand, aber ein paar Unregelmäßigkeiten finde ich nicht schlimm, da das Schild zum Schluss sowieso auf "alt" gemacht wird. Ich habe dann noch mit Malerkrepp oben und unten Streifen abgeklebt und ausgemalt.
 
 

Wenn alles gut trocken ist, mit Schleifpapier komplett abschleifen, schön unregelmäßig, mal mehr mal weniger "zerstören".
  
 

Danach weihnachtlich vordekorieren, unmöglich viele Bilder aus allen Positionen machen und sich über das Ergebnis freuen wie ein Honigkuchenpferd:
 




Unser Advents"kranz" ist auch schon fertig, den zeige ich Euch in den nächsten Tagen.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Ela

Kommentare:

  1. Liebe Ela,
    dein Schild ist wunderschön geworden.
    So gaaaaaanz laaaaangsam kommt auch bei mir die Vorweihnschtsfreude auf.

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht hübsch aus. Schönes DIY für die Weihnachtszeit.
    LG
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes DIY liebe Ela! Meine Vorfreude auf Weihnachten ist dieses Jahr auch besonders groß!
    Ich bin mit meiner Kitchen Aid Classic sehr zufrieden. Ich wüsste auch gar nicht, wozu ich mehr Watt brauche. Das mit der Schüssel und dem Griff kann ich nicht beurteilen. Mir fehlt nur der Deckel. Es hat mir nämlich schon mal kräftig rausgestaubt. Aber den kann ich ja noch kaufen. Das Abo habe ich auch gesehen. Ich hätte da sofort zugeschlagen, wenn ich noch keine hätte. Würde mich jetzt auch interessieren, was die Artisan noch besser können soll. Werde mal googeln. Bin jetzt neugierig geworden.
    Sende dir liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Meinung liebe Tanja! Ich denke, dass ich heute zuschlagen werde. Ich träume ja schon so lange davon. Praktischer wäre halt ein Griff an der Schüssel zum leichteren greifen. Den Deckel bestelle ich mir dann auch noch und den Gemüseschneider. Wünsche Dir einen schönen Sonntag! GlG, Ela

      Löschen

♡- Dank für Eure lieben Worte!