Dienstag, 24. Februar 2015

Die andere Seite vom Bad & ein Blick ins Gäste WC

Hallo zusammen!

Danke für all Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Heute zeige ich Euch noch den Rest von unserem Bad und wir werfen einen Blick ins Gäste WC. Das Bad und WC haben wir 2011 komplett in Eigenarbeit umgebaut.



Mit unserer Farbgestaltung und Fliesenwahl bin ich noch immer sehr zufrieden. Obwohl ich vielleicht heute die Bodenfugen dunkel machen würde, damit die Holzbodenoptik noch besser zur Geltung kommt und Subway Fliesen an der Wand wären auch nicht schlecht...

 
 
 

Die große Eckbadewanne ist momentan am Abend mein Lieblingsplatz zum Entspannen mit meinem kugelrunden Babybauch.

Das Gäste WC ist farblich identisch zum Bad...viel weiß, kombiniert mit Holztönen und braun:




Hier würde ich wahrscheinlich heute komplett auf Wandfliesen verzichten, denn geplanscht wird ja nur im Bad. Unseren Waschtisch Marke Eigenbau finde ich noch immer klasse wie am ersten Tag.




Und weil ich heute mutig bin, zeige ich Euch noch Vorher Bilder von Bad und WC aus meiner traurigsten Deko(stein)zeit (Achtung: nichts für schwache Nerven...;-))

Für die Fliesen bis zur Decke in Gefängnisoptik kann ich ehrlich nichts, die waren schon so bei unserem Einzug im Jahr 2008. Aber diese aufdringliche Farbkombination aus Rot und Blau...und die Omavorhänge kombiniert mit den Schweinchen-Rosa Accessoires...ich schäme mich heute richtig dafür ;-) 

Ich denke solche Einrichtungs-Verwirrungen hatte bestimmt jeder mal, oder!? Heute fühlen wir uns in unserem "Spa" auf jeden Fall so richtig wohl.

Bis bald & liebe Grüße
Ela

Montag, 16. Februar 2015

{Chalk Paint} Kinder Tritthocker Makeover

Hallo zusammen!

Nach langer Kreativpause habe ich diese Woche endlich mal wieder im Farbtopf gerührt. Es hat wirklich Spass gemacht, auch wenn meine gewohnte Leidenschaft zum Verschönern und Co. noch nicht zu 100% wieder zurückgekehrt ist.

Ich war schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem kleinen Kinder Tritthocker fürs Badezimmer und bin vor Kurzem fündig geworden. Er hat genau die richtige Höhe für kleine Kinderbeine:


Ursprünglich war er Naturholz...


Da der Holzton nicht so schön mit unserer Waschtischplatte harmoniert hat, habe ich den Hocker mit Annie Sloan Chalk Paint in Duck Egg Blue und Old White bemalt...


In gewünschter Breite mit Kreppband abgeklebt und weiß ausgemalt...


Nach dem Trocknen habe ich den Hocker zum Schutz dünn und gleichmäßig mit Wachs eingerieben und aufpoliert...


Da der Hocker in Zukunft mehrmals täglich von drei Paar Kinderfüßen bestiegen wird, habe ich nur hier und da ganz wenig Farbe wieder abgeschliffen...der Used Effekt wird bestimmt bald von alleine eintreten :-)



Mir gefällt der Hocker nun viel besser, als unser altes 0815 Plastikteil...



Bis Bald & liebe Grüße
Ela