Dienstag, 24. Februar 2015

Die andere Seite vom Bad & ein Blick ins Gäste WC

Hallo zusammen!

Danke für all Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Heute zeige ich Euch noch den Rest von unserem Bad und wir werfen einen Blick ins Gäste WC. Das Bad und WC haben wir 2011 komplett in Eigenarbeit umgebaut.



Mit unserer Farbgestaltung und Fliesenwahl bin ich noch immer sehr zufrieden. Obwohl ich vielleicht heute die Bodenfugen dunkel machen würde, damit die Holzbodenoptik noch besser zur Geltung kommt und Subway Fliesen an der Wand wären auch nicht schlecht...

 
 
 

Die große Eckbadewanne ist momentan am Abend mein Lieblingsplatz zum Entspannen mit meinem kugelrunden Babybauch.

Das Gäste WC ist farblich identisch zum Bad...viel weiß, kombiniert mit Holztönen und braun:




Hier würde ich wahrscheinlich heute komplett auf Wandfliesen verzichten, denn geplanscht wird ja nur im Bad. Unseren Waschtisch Marke Eigenbau finde ich noch immer klasse wie am ersten Tag.




Und weil ich heute mutig bin, zeige ich Euch noch Vorher Bilder von Bad und WC aus meiner traurigsten Deko(stein)zeit (Achtung: nichts für schwache Nerven...;-))

Für die Fliesen bis zur Decke in Gefängnisoptik kann ich ehrlich nichts, die waren schon so bei unserem Einzug im Jahr 2008. Aber diese aufdringliche Farbkombination aus Rot und Blau...und die Omavorhänge kombiniert mit den Schweinchen-Rosa Accessoires...ich schäme mich heute richtig dafür ;-) 

Ich denke solche Einrichtungs-Verwirrungen hatte bestimmt jeder mal, oder!? Heute fühlen wir uns in unserem "Spa" auf jeden Fall so richtig wohl.

Bis bald & liebe Grüße
Ela

Kommentare:

  1. Also, ich hatte auch schon die eine oder andere Verwirrung *grins*
    Ich bin schwer beeindruckt, dass ihr das Bad selber renoviert habt.
    Besonders die Idee mit dem Podest zwischen Badewanne und Dusche finde ich gut,
    da kann man gut einen Fliesenkasten verschwinden lassen!
    Eine tolles Badezimmer :-)

    Liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ela,

    zuerst einmal ein Lob an eurer selbst gestaltetes Bad und Gäste WC, es sieht wirklich klasse aus! Unser Bad und Gäste WC gleicht eher deinen letzten beiden Bildern ;) Wir haben die Räume von unseren Verkäufern übernommen,mit Deko versuche ich nun unseren grünen Fliesen Herr zu werden ;) ich träume schon lang von einem Bad mit Holzfliesen... Und wenn ich deine Bilder so sehe, kann ich es kaum erwarten. Ich bin begeistert!

    Herzliche Grüße Landmädel Carola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ela,
    euer Bad ist toll, wirklich ein kleiner SPA Bereich. Diese aufgesetzten Waschbecken mag ich auch so gern und den Buddah sowieso. Ich finde ein Bad sollte immer Ruhe ausstrahlen und eures tut das auf jeden Fall. Zumindest jetzt, ohne die rot-blau Kombi ;-))
    Viele liebe Grüße, auch an den Babybauch.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ela,

    Dein neues Bad ist einfach zauberhaft geworden. Auch mein altes Bad war bis zur Decke gefliest - Horror.
    Denn ich musste immer auf die Wanne klettern um alles zu putzen. Unser kleines Gäste-WC war damals nicht gefliest sondern nur gestrichen. Heute bin ich froh, das ich es auch auf eine bestimmte Höhe hab fliesen lassen.
    Vor zwei Jahren wollte ich nur die Gäste-Toilette neu streichen und hab dabei einen Wasserschaden entdeckt. Innerhalb einer Nacht wurde dann entschieden, alles - komplett alles rauszureißen. Da das Bad direkt darüber lag wurde alles saniert. Daher weiß ich, wieviel Arbeit in so einem Bad steckt.
    Heute kann ich darüber lachen - damals war ich dem Weinen nah, weil mir die Herren Löcher vom Dach bis in den Keller gebohrt haben und ich im sandigen Wasser stand.
    Deine Dekoschwäche von damals ist vergessen - ein Trost für Dich. Ich hatte die Blauphase sehr durchlebt.
    Heute findet man nur noch pastelliges Blau und sehr viel Weiß.
    Wir wachsen mit der Zeit aus diesen Phasen zum Glück heraus.
    Genieße Dein neues Bad - das ist wunderschön und sehr schön dekoriert.

    Ich habe Dich gerade eben erst gefunden über Bel Espace.
    Aber gern schau ich wieder vorbei.

    Liebe Grüßchen von
    Deiner Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela,

    euer Bad ist ein Traum!!!!!
    Und ich liiiiebe VORHER-Bilder, toll, dass du sie uns zeigst, die rotblauen Gardinen sind ja echt krass.
    Aber ich war auch oft farbverirrt ;o)

    Viel Spass bei der Babybauchpflege in eurem Wellnesstempel!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela,
    was für ein Unterschied! Wie schön, dass Du uns das Vorher-Bild gezeigt hast. Es gibt doch nichts schöneres, oder? :-)
    Alles Gute für Deinen kugeligen Babybauch - in diesem Traumbad fühlt er sich bestimmt doppelt so wohl!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela,
    wir werden im nächsten Jahr auch unser Bad neu gestalten (lassen...). Ich habe mal gerade bei Dir reingeschaut...Man kann ja von den Erfahrungen anderer profitieren...
    so wollen wir z. B. auch Bodenfliesen mit einer Holzstruktur haben und wir werden sie mit einer gleichfarbigen Fugenmaße verfugen lassen...darin hast Du mich jetzt noch einmal bestätigt! Danke dafür!
    WEnn wir mit unserem Bad fertig sind, werde ich diesen neuen "Wellnessraum" auf meinem Blog vorstellen...Vielleicht schaust Du ja mal rein...Ich würde mich freuen!
    Alles Liebe und eine wunderschöne Weihnachtszeit
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt habe ich doch glatt etwas vergessen! Ich werde mich bei Dir als neue Followerin eintragen, dann bin ich immer auf dem Laufenden, was hier bei Dir so passiert!
    Nochmal herzliche Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen

♡- Dank für Eure lieben Worte!