Dienstag, 29. April 2014

{DIY} Mini Chalkboard - II

Hallo Ihr Lieben!

Ich freue mich, dass Euch die Planung unseres Esszimmers aus dem letzten Post so gut gefällt. Ich kann es auch kaum noch abwarten, bis es endlich mit dem Streichen losgeht.

Letztes Wochenende haben wir der Holzwand in unserem Schlafzimmer (hier) einen neuen schneeweißen Anstrich gegönnt. Das Holz hatte "gearbeitet" und so hat man immer mehr das Naturholz in den Zwischenräumen gesehen. Nun ist alles wieder strahlend weiß.
Neue weiße Lichtschalter und Steckdosen für das Schlafzimmer gab es nebenbei dann auch noch. Ich sag Euch, diese Schalter und Co. gehen unheimlich ins Geld. So haben wir immer nur Raum für Raum bei jeder Renovierung damit erneuert und die alten vergilbten Teile ausgetauscht. Aber es ist ein Ende in Sicht, nur noch im Wohn- und Esszimmer und im Kinderzimmer müssen die Schalter ausgetauscht werden.

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts: meine neuen Mini Tafeln!


Bei 1 EUR pro ursprünglich quietschebuntem Glasfensterbild musste ich einfach zuschlagen. Ich habe die Bilder mit zwei Schichten Tafellack bemalt und mit Kreidestiften beschriftet.



Wenn man unsere Wohnung betritt, blickt man jetzt geradewegs auf die Tafel-Galerie. Jeder Buchstabe steht für einen Namen von uns. Wenn ich nochmal fündig werde, möchte ich noch welche mit "unseren" Jahreszahlen beschriften.



Wenig Aufwand, kleines Geld und tolles Ergebnis = LOVE!



Hier hab ich noch Bilder von unserer frisch gestrichenen Wand im Schlafzimmer...



Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend! Macht's Euch gemütlich.

Liebe Grüße
Ela

Kommentare:

  1. Liebe Ela,

    die Tafelbilder sehen toll aus. Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie schnell man aus einfachen Dingen so tolle Sachen zaubern kann.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ela,
    ich bin gegeistert!! Von Deinen Tafelbildern! Nie im Leben hätte ich gedacht, dass es sich hier um billige Glasfensterbilder handelt. Deine Idee ist super, klasse und phänomenal!! Und die Tafeln sehen so schön in Deiner Wohnung / Haus aus. Kompliment!!
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir einen nicht so arbeitsreichen Feiertag!!
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ela !
    Klasse Idee aus den Glasfensterbildern diese Boards zu machen ! Sie sehen total super aus !
    Noch einen schönen 1. Mai und liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Idee, deine Tafelbilder! Sieht richtig super aus!
    Ich wünsche dir noch einen schönen 1. Mai!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela,
    die Tafelbilder sehen voll schön aus.
    Habe gestern auch Verkehrszeichen mit Tafellack gestrichen. Wollte es eigentlich als Magnetwand nutzen - ist aber nicht magnetisch ;-( Naja, da müssen die Bilder halt mit Masking Tape befestigt werden.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Tafelfarbe ist einfach prima - mit kleinem Aufwand große Wirkung erzielen, das hast du definitiv geschafft. Wenngleich das Streichen der Wand sicher nicht so ein "kleiner" Aufwand war. Ein schönes Ambiente habt ihr. Echt wahr. LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal ne tolle Idee, wär nie darauf gekommen, Glasbilder zu übermalen.
    mit kleinem Aufwand, grosse Wirkung erzielen...genau mein Ding!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  8. Ganz lieben Dank für Eure netten Worte! LG, Ela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva,
    bin grad auf deinen Blog gestoßen!
    hab mich gleich als neue Leserin
    eingetragen weil es mir bei dir gut
    gefällt! Tolle Idee die Glasbilder
    einfach überzupinseln für solchen
    Ideen bin ich immer zu haben!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  10. Hey Ela!
    Das ist aber eine coole Idee, wieso hab ich daran noch nie gedacht??? Ich sehe bunt und denk mir nur ...hmm brauch ich nicht, will ich nicht.

    Das Ergebnis ist echt toll geworden und ich werde im nächsten 1€ Shop mal ganz genau gucken ;o)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Danke für Deinen Kommentar und die Teilnahme an meinem Giveaway, liebe Ela!
    Jetzt ist mir eingefallen, dass ich Dir noch nicht folge. Das hole ich jetzt schleunigst nach. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen

♡- Dank für Eure lieben Worte!