Donnerstag, 25. September 2014

{Chalk Paint} Stuhl Makeover

Hallo zusammen!

Momentan befinde ich mich wohntechnisch "back to the roots". Ich muss zugeben, dass ich mich vor ein paar Monaten durch den schwarz/weiß Trend etwas durcheinander habe bringen lassen. Damals habe ich nach und nach diverse Spiegel, Bilderrahmen, Stühle, Kerzenständer, Lampenschirme und einiges mehr schwarz angemalt. Meine geliebten (Wohn-) Farben sind aber immer natürliche Töne wie braun, beige, grau und viel weiß geblieben. Kombiniert mit viel Holz und je nach Jahreszeit ein paar Farbtupfer in Form von Deko oder Kissen...das ist MEIN (Farb-) Stil! Also habe ich mich mit den schwarzen Sachen nicht besonders wohl gefühlt. Einige schwarze Akzente wird es auch weiterhin bei uns geben, aber das Meiste wurde wieder umgepinselt. Spätestens nachdem ich die tollen Farben von Annie Sloan für mich entdeckt habe, gibt es kein Halten mehr. Natürliche, ländliche Farbtöne, dass passt zu meinem Stil!

Mit unserer Schreibtischecke war ich schon länger nicht mehr glücklich und so hat der Stuhl ein neues Farbkleid bekommen:


Ich habe mich für die Chalk Paint 'French Linen' von Annie Sloan entschieden, ein pudriges grau-braun. In der Dose wirkt es viel mehr bräunlich, daher war ich zu Anfang etwas überrascht über das Grau. Jetzt gefällt es mir aber wirklich ausgezeichnet! Für die Streifen habe ich 'Old White' verwendet.


Damit das Schwarz komplett abgedeckt wird, habe ich zwei Schichten Farbe aufgetragen. Hier die erste Schicht:
 
 
Und so sah es nach der zweiten Schicht Farbe aus:
 
 
Das Muster auf einem alten Getreidesack hat mich zu den Streifen inspiriert. Ich habe sie mit Malerkrepp abgeklebt und dann das Old White vorsichtig aufgetupft.
 
 
Für eine klare, gerade Linie am besten das Band abziehen bevor die Farbe ganz getrocknet ist. Und fertig ist das Grain Sack Muster:
 
 
Zum Schluss wird das Soft Wax mit einem alten Waschlappen aufgetragen. Schön dünn und gleichmäßig. Nach einer kurzen Trockenzeit habe ich den Stuhl mit einem weichen Tuch noch aufpoliert. Für die Used Optik habe ich mit feinem Schleifpapier hier und da die Farbe etwas abgeschliffen.
 

 
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Das warme Grau passt viel besser zu unseren Wohnfarben, als das harte Schwarz.
 
 
Wir haben den Schreibtisch mit Stuhl vor ein paar Jahren günstig bei ebay ersteigert. Die Möbel haben schon eine weite Reise hinter sich: die Verkäuferin hat sie aus Amerika mitgebracht, wo sie vorher gelebt hat. Ursprünglich waren Stuhl und Tisch weiß mit Gelbstich. Den Stuhl habe ich dann schwarz gestrichen. Der Tisch war bis vor kurzem noch gelb-weiß, jetzt ist er strahlend weiß. Das zeige ich Euch demnächst.
 
 
Habt noch eine schöne Woche!
 
Liebe Grüße
Ela

Kommentare:

  1. Liebe Ela,
    da ich auch sehr gerne Möbeln durch Farbe einen anderen Charakter gebe, freue ich mich natürlich jedes Mal, wenn ich so eine Vorher-Nachher-Aktion sehe.
    Dein Stuhl sieht toll aus!! Ich bewundere Dich, dass Du nochmals die Arbeit in Kauf genommen hast und ihn umgestrichen hast. Toll! Er sieht super schön aus!
    Mit diesen Farben habe ich noch nie gestrichen, aber es wurde schon so viel auf Blogs davon berichtet. Angeblich muss ja gar nicht abgeschliffen werden. Das ist suuuuuuuper, denn ich hasse abschleifen. ;-)
    Viel Freude mit Deinem neuen Stuhl und dem schönen weißen Schreibtisch - da macht die Arbeit am Computer sicherlich viiiiieeeel mehr Spaß! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ela,
    der Stuhl ist klasse geworden, durch den Streifen hat er etwas besonderes bekommen.
    Ich bin auch manchmal zwischen den verschiedenen Stilen hin- und hergerissen.
    Man verfolgt verschiedene Blogs und der Style ist unterschiedlich, aber jeder auf seine Weise toll ist.
    Die Erkenntnis, das S/W nicht zu dir passt, finde ich gut, nicht jeder muss aus der S/W Welle mitschwimmen.
    Ich freue mich auf mehr vorher/nachher Bilder mit Chalk Paint.
    GLG Nico

    AntwortenLöschen
  3. Das grau gefällt mir total. Dein Stuhl würde wunderbar zu meinem neu gestrichenen Weinregal passen.
    Ich habe eine schöne Tapete mit grauen Elementen. Falls Du Lust hast ein passendes Accessoires für deinen Stuhl zu basteln, würde ich etwas von der Tapete abgeben.
    LG
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll Dein Stuhl und auch der Sekretär dazu. Die Farben machen's einfach und die Streifen wirken edel!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela,
    tolle Verwandlung. Der Stuhl sieht super aus und passt klasse bei dir rein.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Der Stuhl ist schön geworden und passt sich hervorragend ein. Mir gefällt es gut bei dir, ich werde bleiben

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela,
    der Stuhl ist toll geworden. Ich finde es immer wieder bewundernswert, was man mit ein bisschen Farbe alles machen kann :-)

    Wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Jinx

    AntwortenLöschen

♡- Dank für Eure lieben Worte!