Sonntag, 26. Januar 2014

{DIY} Facettenreich...

Hallo Ihr Lieben! 

Nun soll der Winter ja diese Woche doch noch kommen und ich bin schon auf Frühling eingestellt. Ich hab mir die ersten Tulpen und Hyazinthen gekauft...LOVE!

Die könnte es von mir aus das ganze Jahr über geben. Am liebsten mag ich es ja, wenn die Blüten noch ganz klein und fast geschlossen sind. 



Auf vielen Blogs bewundere ich momentan die wunderschönen Facettengläser. Leider finde ich den Preis von 10€ aufwärts pro Glas aber nicht so schön. Ich hatte sie schon oft im Warenkorb und dann doch nicht gekauft. Vor ein paar Tagen viel dann mein Blick auf einen Kerzenleuchter aus Bleikristall, den ich mal auf dem Flohmarkt für ein paar Cent gekauft hatte. Und ich dachte mir, Bleikristall Gläser und Co. gibt es gebraucht ja wie Sand am Meer. Also hab ich mich bei Ebay umgeschaut und 4 wunderschöne Gläser gefunden (mit Versand zusammen für knapp 10€). 
 


 
Nach zwei Schichten Sprühlack sehen sie nun so aus:
 
 
Perfekt für Hyazinthen! Ob Teelichter darin schön leuchten, muss ich noch ausprobieren. 
 

Ich werde in Zukunft auf jeden Fall die Augen nach schönem Bleikristall aufhalten. In verschiedenen Größen, pur gelassen für Teelichter oder in zarten Farben angesprüht für Blumen, sehen sie in Gruppen dekoriert besonders schön aus. 
 

Nun hab ich meine individuellen Facettengläser für wenig Geld (Sprühlack hab ich sowieso immer daheim für meine diversen "Opfer" vom Flohmarkt :-)).
 
 
Vielleicht konnte ich Euch ja etwas inspirieren und Ihr durchsucht schon Omas Geschirrschrank nach diesen Schönheiten ;-)

Habt noch einen zauberhaften Sonntag!

Liebe Grüße
Ela

Kommentare:

  1. Oh die Gläser sind aber schön geworden! Tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Verena! Schön, dass Du mich gefunden hast. lg, Ela

      Löschen
  2. TOLL! Ich finde das genial wenn man nicht jeden Trend teuer bezahlen muss sondern seiner Kreativität und Phantasie freien Lauf lässt. GENIAL!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,
    deine Facettengläser sind echt klasse! Und sie dann noch anzusprühen finde ich eine gute Idee!
    Von Blumen kann ich mir im Moment gar nicht satt sehen! Schöne Bilder!
    GLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ela,
    auf den ersten Blick dachte ich, du hast einfach Gläser mit Schmucksteinchen beklebt und bemalt.
    Jedenfalls sehen sie echt toll aus und den Edding Lack muss ich auch mal probieren. Hält der denn recht gut auf den Gläsern?

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone! Schön, dass es Dir gefällt. Der Lack hält bis jetzt ganz gut. Ich spül die Gläser aber nur unter warmem Wasser mit der Hand ab. Der Edding Lack ist gut, aber ich finde er riecht extrem stark. Die anderen aus dem Baumarkt können aber auch mithalten. glg, Ela

      Löschen
  5. Hallo Ela
    Bei diesen Bildern, freue ich mich so richtig auf den Frühling.
    Was für eine geniale idee mit den Gläsern. Da wäre ich nie darauf gekommen, dass das Gläser und nicht Töpfe sind. Die sehen richtig stylisch aus. Übrigens dein Blog gfefällt mir sehr gut und ich bleibe gerne als Leserin. Ich würde mich sehr über eine Verlinkung freuen.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Am Wochenende ist bei uns Flohmarkt und da werde ich auf jeden Fall Ausschau halten nach solchen Gläsern.
    Tolle Idee und schöner Blog!
    Viele Grüße
    Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Stine! Schön, dass ich Dich inspirieren konnte. glg, Ela

      Löschen

♡- Dank für Eure lieben Worte!